News

Zahlreiche spannende Duelle, eine volle Halle und viele Emotionen. Es war der erwartet attraktive Klassiker zwischen den RCW Lions und der RS Freiamt. Mit einer sensationellen Teamleistung schlagen die Willisauer auch die hochdotierten Freiämter und holen so die alleinige Tabellenführung.

Michael Portmann einmal mehr WELTKLASSE. Er gewinnt gegen Michi Bucher gleich mit 15:0 – technische Überlegenheit! (Foto JB).
Duell der Giganten – Zugunsten des Willisauers. Sämi Scherrer besiegt in einem Kampf auf hohem Niveau den Russen Magomed Ayshkhanov (Foto JB).
weiterlesen

Einlass für Saisonkarteninhaber ab 18.45 Uhr
Offizielle Kassenöffnung ab 19.00 Uhr

Um 20.15 Uhr wird die Kasse geschlossen. Damit das obligatorische Contact-Tracing eingehalten werden kann, werden nach Kassenschliessung keine Zuschauer mehr eingelassen.

Zum Abschluss der Vorrunde kommt es am kommenden Samstag in der BBZ-Halle zur Neuauflage des letztjährigen Finals. Die RCW Lions fordern die ebenfalls noch ungeschlagenen Titelfavoriten aus Freiamt im Spitzenduell. Die Aargauer sind leicht zu favorisieren, es wird ein knappes Duell erwartet.

weiterlesen

Der mit Spannung erwartete erste Heimkampf endete mit einem souveränen 24:14-Heimsieg für die Willisauer Lions. Vor 350 Zuschauern zeigten die Lions eine sehr gute Leistung, einmal mehr aus dem Kollektiv heraus stachen die beiden Gebrüder Portmann.

Zeigte sich in gewohnter Stärke: Aushängeschild Stifi Reichmuth (rot) gegen Sven Neyer (Foto JB).
weiterlesen

Am kommenden Samstag ist es so weit. Die RCW Lions führen den ersten Heimkampf in der neuen Saison durch. Nebst der sportlich interessanten Affiche zwischen den Lions und der RR Einsiedeln sind die Willisauer auch neben der Matte stark gefordert. Es wird zum grössten Event in Willisau seit dem Lockdown kommen. Der Meister ist dabei klar in der Favoritenrolle.

Soll auch diesen Samstag Willisau zum Sieg führen: Aushängeschild Tobias Portmann (Foto JB).
weiterlesen

Die Willisauer Lions meistern den ersten Härtetest. Sie gewinnen in der ersten Runde der Swiss WINFORCE League gegen ein starkes Kriessern mit 19:15. Nach einer perfekten ersten Hälfte wurde es am Schluss nochmals spannend, die Gebrüder Portmann sorgten am Schluss für den Willisauer Sieg.

Foto: Toni Imboden
weiterlesen

Hier findest du unser Schutzkonzept sowie den Hallenplan.
Informiere dich schon vor dem Kampf über unsere Schutzmassnahmen, welche für alle Ringermatch-Besucher auf dem gesamten Sportzentrum Areal gelten und ausnahmslos umgesetzt werden müssen.

Auf dem Hallenplan:
Zone Orange = Maskenpflicht / Zone Schwarz = Sperrzone

Es ist soweit – die neue Saison der Winforce Premium League startet am kommenden Samstag 05. September.
Die Lions treffen zum Start auswärts auf die Ostschweizer der RS Kriessern.

Auf Grund der aktuellen Situation ist es für Gästefans aus Willisau nicht möglich nach Kriessern zu reisen.
Zitat: „… dass Gästefans nach unserem aktuellen Schutzkonzept nicht zugelassen werden. Die Grösse der Sporthalle lässt das nicht zu.“

Die RCW Lions belegen am Grenzlandturnier in Oberriet, welches in einer reduzierten Form über die Bühne ging, den dritten Platz. Gegen die in Bestbesetzung antretenden Konkurrenten aus Kriessern und Freiamt war man zwar chancenlos, trotzdem nahmen die Lions sehr gute Eindrücke aus der Ostschweiz mit.

weiterlesen

Aufgrund der ausserordentlichen Verhältnisse in diesem Jahr führten die RCW Lions zum ersten Mal seit acht Jahren das Trainingslager für die kommende Saison in den «eigenen vier Wänden» durch. Es war auch im Grafenstädtchen eine unvergessliche und hervorragende Vorbereitung. Dies unter anderem auch dank den Partnervereinen.

Verdiente Abkühlung im Städtchen-Brunnen: Die Lions nach den Treppensprints (Foto PR)
Lions und Grizzlys: Eine bären- bzw. löwenstarke Kombination. Hier zusammen auf der Fräkmüntegg (Foto PR).
weiterlesen

Zurzeit befinden sich die Athleten der RCW Lions in Willisau im Trainingslager. Aufgrund der Corona-Pandemie führen die Grafenstädter das TLG nicht auf den Balearen, sondern vor der eigenen Haustür durch. Auch zu Hause kann man sich unter super Bedingungen optimal vorbereiten. Im ersten Block waren auch Ringer von Hergiswil und Ufhusen mit von der Partie. Die Trainings werden von Philipp Rohrer, Stifi Reichmuth und Thomas Röthlisberger geleitet.

Die Athleten des ZRV nach den Sprints auf der Rundbahn (Foto Thomas Röthlisberger).

Gefeilt wird wie jedes Jahr an Technik, Ausdauer und Kraft. Dabei darf aber auch der Zusammenhalt nicht zu kurz kommen. Nach dem ersten Block, welcher am Sonntag zu Ende ging, verbrachten die Lions den Nachmittag zur Regeneration am See und genossen ein leckeres Abendessen.

Hier sind einige Impressionen:

weiterlesen

zum Archiv »

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Lions Kids Training

bulletin
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background