News

Sofia, Bulgarien – Nach fulminantem Start mit zwei Siegen war Scherrer noch zwei Siege von der Olympia-Qualifikation entfernt. Gegen den aus Russland stammende Rumäne Albert Saritov (Bronzemedaillengewinner von Rio 2016) war dann aber Endstation. In der bedeutungslosen Repechage musste sich Scherrer schliesslich noch dem Polen Baran geschlagen geben. Sämi hat aber eindrücklich bewiesen, dass mit ihm in der Klasse bis 97 kg in Zukunft zu rechnen ist. Jetzt steht aber erstmal wohlverdiente Erholung auf dem Programm.

Scherrer nach seinem Last-Second Sieg gegen den Mongolen Chinbat (Screenshot UWW).
Endstation Saritov: Der 36-jährige Rumäne ist (noch) zu stark – er holt darauf die Olympiaqualifikation (Screenshot UWW).
weiterlesen
29. April 2021

Bei der Migros-Aktion «Support Your Sport» konnten wir auf die grosse Unterstützung der RCW-Lions-Familie zählen. Dafür sagen wir herzlichst: DANKE!
Wir werden dieses Jahr eine neue Ausrüstung (Trainer, Trikots) anschaffen und wollen auch darin schon bald wieder Höchstleistungen zeigen. Auch DU hast einen Beitrag dazu geleistet! Vielen, vielen Dank!

Nach dem wiederum sensationellen Gewinn der Silbermedaille an der Europameisterschaft in Warschau, ist Samuel Scherrer am vergangenen Freitag in die Schweiz zurückgekehrt. Unter Einhaltung der strengen Corona-Massnahmen wurde der Willisauer im kleinen Rahmen in Willisau empfangen.

Strahlende Verbandsmitglieder und Teamkollegen: Stifi Reichmuth, Monika Kurath, Sämi Scherrer, Verbandspräsident Werner «Puma» Bossert und Nationaltrainer Nicolae Ghitae (v.l.n.r., Foto JB).
Ein strahlender Sämi Scherrer präsentiert seine vom verband erhaltene Medaille und den traditionellen Hut – mit seinen beiden Managern Ueli Mehr (l.) und Jan Peter (Foto TZ).
weiterlesen

WARSCHAU – Wiederum gewinnt ein Schweizer aus Willisau an einem Grossanlass eine Medaille: Sämi Scherrer sichert sich bis 92 kg Freistil die Silbermedaille. Nach den beiden Siegen im Viertel- und Halbfinale konnte der Willisauer auch im Final gegen den Russen gut mithalten und verlor knapp. Es ist für Scherrer die dritte Medaille an einem Grossanass innerhalb eines Jahres! Herzliche Gratulation!

Sämi Scherrer auf dem Podest in Warschau (Screenshot UWW)
Jubel nach dem grossartigen Sieg gegen den Weissrussen Rajabau im Halbfinale (Screenshot UWW)

Der zweite Willisauer am Start, Olympiafahrer Stifi Reichmuth schied leider gegen den Türken Gocen nach einem guten Kampf und einer knappen, ärgerlichen Niederlage aus.

weiterlesen

Nach sensationellen 13 Jahren geben Rolf Scherrer und Erich Kurmann das Amt als Nachwuchschefs der RCW Lions ab. Dies nach unzähligen schönen Momenten, vielen Erfolgen und zahlreichen Medaillen. Mit Dominik Bossert und Alex Knecht übernehmen zwei junge Trainer das wichtige Amt bei den Lions.

Die beiden abtretenden Erich Kurmann (l.) und Rolf Scherrer (r.) mit ihren Nachfolgern Dominik Bossert (2. von links) und Alex Knecht (2. von rechts, Foto JB).
weiterlesen

Am vergangenen Wochenende starteten Michael Portmann und Rasul Israpilov am internationalen Turnier in Porec. Dabei konnte sich Michael Portmann bis in den Halbfinal kämpfen, verlor dann aber zwei Mal knapp. Schliesslich resultierte ein Fünfter Platz. Rasul Israpilov musste sich im ersten Kampf geschlagen geben, da sein Gegner den Final nicht erreichte, war das Turnier für ihn leider schon zu Ende.

weiterlesen

Am Sirakov-Iliev U23-Turnier in Sofia, Bulgarien präsentierten sich unsere Athleten von der ganz starken Seite. Sie gewinnen zwei Mal Gold und einmal Silber. Tobias Portmann und Delian Alishahi konnten ihre gute Form abrufen und zeigten starke Kämpfe, auch Michale Portmann muss sich als Junior in der höheren Altersklasse überhaupt nicht verstecken und gewinnt Silber! Beste Werbung also für eine mögliche U23-EM-Nominierung.

Die Gebrüder Portmann strahlen beide mit Medaille (Foto von Facebook-Page).
Delian Alishahi gewinnt in seiner Heimatstadt Sofia zum ersten Mal ein U23-Turnier! (Foto aus Facebook-page).
weiterlesen
24. März 2021

Unsere U23-Internationalen Michael und Tobias Portmann (Portmann Brüder), Delian Alishahi und Rasul Israpilov sind morgen in Sofia im Einsatz.
Dabei ist es für Michi und Rasul ein Vorbereitungsturnier in Richtung Junioren-EM-Quali, bei Tobi und Delian geht es aufgrund der wenigen Turniere schon um die U23-EM-Quali.

Wir halten Euch auf den Sozialen Medien (Facebook) auf dem Laufenden und wünschen unseren Athleten viel Glück!

Möchte auch in Sofia wieder an seine guten Leistungen anknüpfen: Der 19-jährige Michael Portmann (Foto JB).

Es ist so weit: Sämi Scherrer will nach dem sensationellen dritten Platz am Welt Cup erneut nach den Sternen greifen. Am Olympia-Qualifikationsturnier in der ungarischen Hauptstadt Budapest hat der Willisauer die erste von zwei Möglichkeiten, sich für Tokyo zu qualifizieren. Sämi ringt dabei am Donnerstag in der Klasse bis 97 kg, Freistil.

Hier geht es zum Kurz-Interview mit dem Willisauer Modellathleten.

European OG Qualifier | United World Wrestling (uww.org)

Die Willisauer- und Schweizer Fans wünschen sich natürlich erneut ein solches Bild (Bild von Kadir Caliskan).

weiterlesen

Michael Portmann stand am vergangenen Samstag am internationalen Turnier in Tata/Ungarn im Einsatz.
Der 19-Jährige trat bei seinem erst zweiten Einsatz bei einem internationalen Turnier der Aktiven in der Kategorie bis 72 kg an und konnte wie schon Mitte Januar beim Grand Prix in Zagreb, als er den 5. Rang belegt hatte, überzeugen.

Michael Portmann (in rot) konnte erneut überzeugen (Foto JB).
weiterlesen

zum Archiv »

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Lions Kids Training

bulletin
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background