Zweiter Rang in der Teamwertung am Senseturnier!
24. Februar 2019

Erfolgreiche Ausbeute am internationalen Senseturnier in Schmitten. Mit sieben Medaillen konnten die jungen „Löwen“ mit dem zweiten Rang in der Teamwertung nach Hause reisen.

In der Alterskategorie Piccolo konnte das grosse Talent Kevin Imboden nach drei Siegen verdient zuoberst auf das Podest stehen.
Für den Willisauer Kategoriensieg in der B-Jugend war Nils Obi verantwortlich.
Er gewann im Final bis 26.6 kg gegen den Hergiswiler Tristaan Bernet. In der selben Altersklasse holte Len Scherrer nach starken Kämpfen Silber (31.3 kg) und Toni Rölli Bronze (36.6 kg).

Auch in der Jugend A war die Willisaauer Ausbeute stark. Wie sein Bruder gewann auch Ambros Imboden Gold (42 kg). Der Grosswanger Julian Meyer konnte sich in der Kategorie bis 35 kg ebenfalls als Sieger feiern lassen. Florian Schärli rundete mit einem dritten Rang das sehr gute Teamergebnis ab.

Hinter der RR Schattdorf belegte man den sehr guten zweiten Rang in der Mannschaftswertung.
Am Turnier nahmen auch Mannschaften aus Deutschlanf, Österreich und Frankreich teil.

Herzliche Gratulation!


« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background