Zwei neue Schweizermeister!
23. April 2019

Am vergangenen Osterwochenende fand in Martigny die Schweizermeisterschaft der Aktiven und Kadetten im Greco statt. Bei den RCW Lions holten Yanik Bucher und Delian Alishahi die Kastanien aus dem Feuer.

Eine kleine Delegation reiste am Ostersamstag ins Wallis, haben die Lions doch noch einige Ringer, welche verletzt oder angeschlagen sind. Trotzdem hatte man einige heisse Eisen im Feuer. Bei den Kadetten ist dies sicherlich Yanik Bucher. Die grosse Nachwuchshoffnung, er ist seit diesem Jahr auch Kaderringer, hat im vergangenen Jahr einen riesigen Schritt gemacht. Dementsprechend ist er in der Kategorie 74 kg + als grosser Favorit gestartet. In souveräner und überlegener Manier gewann er alle seine drei Kämpfe und durfte sich als Schweizermeister feiern lassen.

Alishahi triumphiert bei den Aktiven

Sehr zur Freude der Lions-Verantwortlichen war auch der aus Bulgarien stammende Alishahi Delian am Start. Er ist mittlerweile eine Gewichtsklasse gestiegen und trat bis 97 kg + an. Auch er stiess souverän ins Finale vor, wo er auf den Einsiedler Sven Neyer traf. In einem harten aber abgeklärten Fight gewann Alishahi mit 5:1 und konnte sich so den ersten Aktiv-Titel gutschreiben.
Ebenfalls Edelmetall gewannen die beiden Lions-Söldner vom letzten Jahr; Dimitar Sandov wurde ungefährdet Schweizermeister bis 60kg und Andreas Vetsch musste sich einmal mehr nur dem Alt-Internationalen Pascal Strebel geschlagen geben.

Strahlender Sieger: Yanik Bucher. (Foto FI)
Erster Sieg bei den Aktiven: Alishahi Delian (Foto FI).

« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background