Yanik Bucher und Roman Wandeler brillieren am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag!
27. August 2018

Die beiden jungen Ringer der RCW Lions konnten sich am wichtigsten Nachwuchsschwingertag des Jahres ganz an die Spitze setzen. Yanik Bucher gewinnt sensationell und überlegen das Fest, Roman Wandeler wird nach der Schlussgangniederlage hervorragender Zweiter.

Der erst 15-jährige Yanik Bucher bestätigte seine Topform im Schwingen und besiegte Gegner um Gegner. Nach fünf Gewonnenen stand er im Schlussgang der Altersklasse bis Jahrgang 2003 dem Fribourger Lukas Zbinden gegenüber. Nah gut vier Minuten Kampfzeit sicherte sich der Zofinger mit einem Hüfter überlegen den Festsieg. Mit 59.50 Punkten lag er am Schluss mehr als zwei Punkte vor der Konkurrenz. Das grosse Talent setzt zu unserer Freude immer mehr auch auf das Ringen. Seine Physis und  Technik im Schwingen sind beeindruckend. Auch im Ringen wurde er dieses Jahr Doppelschweizermeister.

Auch Wandeler mit starker Leistung

In der Klasse bis Jahrgang 2002 kämpfte sich der zweite „Lion“, der Buttisholzer Roman Wandeler, souverän in den Schlussgang. Dies mit vier gewonnenen und einem gestellten Gang. Im Schlussgang musste er sich dem Westschweizer Romain Collaud dann aber geschlagen geben. Dies nach fast 10 minütiger Kampfdauer! Nichtsdestotrotz ist dies auch für Roman ein absolutes Top-Ergebnis und ebenfalls die Krönung einer starken Saison.

Die RCW Lions gratulieren ihren Athleten herzlich und freuen sich, die beiden jungen Modellathleten im Herbst auf der Matte zu sehen.

Strahlender und überlegener Sieger: „Lion“ Yanik Bucher .


« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background