Rückrunde / ZRV-Schüler-Mannschaftsmeisterschaft in Ufhusen
3. April 2018

Junge RCW-Lions schlagen Nachbar Hergiswil ganz knapp.

An der Schüler-Mannschaftsmeisterschaft des Zentralschweizer Ringerverbandes hatten sich in der Friedli-Bucher-Halle in Ufhusen fünf Teams duelliert. Startberechtigt waren 5- bis 17jährige Jungringer, welche in dreizehn Gewichtsklassen von 26 kg bis über 70 kg im Greco-Stil antreten mussten. Und wie bei den „Grossen“ wurde auch bei diesen Nachwuchsteams fair, aber mit Haken und Ösen um (Punkte-)Siege gefightet.
Nachdem die jungen RRH-Kämpfer nach der Vorrunde Anfang März mit vier glatten Vollerfolgen wie die sicheren und vorzeitigen Sieger ausgesehen hatten, mussten sie sich schlussendlich doch noch den Honig vom Brot stehlen lassen.
Die jungen Willisauer Löwen schafften das mit vier hohen Siegen und hatten zuletzt gleichviel Zähler auf dem Konto. Dank dem besseren Punkteverhältnis in der Direktbegegnung wurden dann die „RCW-Lions blau“ zum knappen und glücklichen Sieger ausgerufen. Diese freuten sich natürlich ungemein an dem etwas grössere Pokal, als derjenige des „zweiten Siegers“.

Rangliste
1. RC Willisau blau 12 Punkte
2. RR Hergiswil 12
3. Team Fribourg 8
4. RC Willisau rot 6
5. TV Ufhusen 2


« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background