Junges Lions-Team ohne Chance am Swiss Cup!
16. Juni 2019

Am traditionellen Swiss Cup hatte das verjüngte Team der RCW Lions erwartungsgemäss einen schweren Stand. So landeten die Willisauer in Oberriet auf dem 7. Schlussrang, zeigten aber auch viele gute Kämpfe.

Das junge Lions-Team mit den Betreuern Sven Hirschi (l.) und Felix Scherrer (r.).

Die Mannschaften wurden dieses Jahr in zwei Gruppen geteilt, die Lions bekamen es mit Hergiswil, Schattdorf und Sense zu tun. Im ersten Kampf kam es bereits zum Nachbarduell. Es war eine ausgeglichene Angelegenheit, wo Hergiswil mit 12:16 das bessere Ende für sich behielt. Lichtblicke waren Rasul Israpilov, welcher Thomas Wisler besiegte. Weitere Siege gab es durch Yanik Bucher, Remo Fallegger und Robin Alt.
Ebenfalls einen knappen Ausgang hatte die Begegnung gegen Sense. Die Lions unterlagen die Freiburger mit 13:16. Im letzten Vorrundenkampf setzte es gegen Schattdorf eine weitere Niederlage ab. Gegen die routinierten Urner tauchte man gleich mit 5:18. So blieb man sieglos auf dem letzten Rang der Gruppe B und durfte noch einen Klassierungskampf bestreiten. Gegen Gastgeber Oberriet blieben die Willisauer ebenfalls sieglos, dies nach einer 10:17 Niederlage.

Bucher gewinnt alle Kämpfe

Obwohl das Resultat auf den ersten Blick etwas hart aussieht, konnte man doch wichtige Erkenntnisse aus dem Vorbereitungsturnier gewinnen. «Ringer des Turniers» auf Seiten der Lions war eindeutig der aufstrebende Yanik Bucher. Er gewann all seine vier Kämpfe und gab am ganzen Tag nur einen Mannschaftspunkt ab. Rasul Israpilov zeigte gute Kämpfe, hatte er doch mit Wisler, Gamma und Zogg sehr starke Gegner und kam ausserdem aus der Regeneration der EM.
«Unsere Jungs haben sich trotz den Niederlagen sehr tapfer geschlagen. Es fehlte jeweils nicht viel. Da hat sicher noch etwas an Erfahrung gefehlt», meinte Sven Hirschi, Coach der zweiten Mannschaft. Wie heisst es so schön: Man wächst mit der Herausforderung.
Gewonnen wurde das Turnier von der RS Freiamt, welche im Finale gegen Einsiedeln gewann.

Für die Lions im Einsatz: Robin Alt (TV Ufhusen), Hadi Alizada, Jan Troxler, Rasul Israpilov, Remo Fallegger, Yanik Bucher, Javid Husseyni, Arlind Hasanaj.

Coaches: Sven Hirschi, Felix Scherrer

Rangliste Swiss Cup:

  1. RS Freiamt
  2. RR Einsiedeln
  3. RR Schattdorf
  4. RR Hergiswil
  5. RC Oberriet-Grabs und RS Sense
  6. RCW Lions und RR Tuggen

« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background