Erfolgreiche RCW-Jungringer in Martigny
21. Februar 2020

Jungringer hamstern Medaillen

Die RCW-Jungringer überzeugten erneut! Beim zweiten Turnier in diesem Jahr holten die jungen Lions-Kämpfer unter dem Coaching von Rolf Scherrer und Dominik Bossert gleich sechs Gold- und fünf Silbermedaillen. Überzeugende Siege gelangen Fionn Uhlmann bei den Piccolos, Nils Obi (31 kg Jugend), Florian Schärli (42 kg), Ueli Rölli (47 kg),  Ambros Imboden (53 kg) und Nick Scherrer (60 kg). Je eine Niederlage kassierten Kevin Imboden, Theo Koller, Julian Meyer, Alain Heller und Fabian Meier. Sie alle klassierten sich auf Rang 2 und gewannen so Silbermedaillen.

Knapp an der Bronzemedaille vorbei schrammte Timo Koch mit Rang 4 bis 53 kg.

Wohl war dieses Turnier nicht superstark besetzt, aber gleichwohl war es eine gute Standortbestimmung für die jungen Ringer im Hinblick auf die weiteren Turnier- und SM-Einsätze. Und wie heisst es doch: Wettkämpfe sind die besten Trainings!

Ein weiterer Wettkampf steht bereits morgen Samstag an mit dem Jugendturnier der Ringerstaffel Sense in Schmitten.

Beim Jugendturnier in Martigny gewannen die jungen RCW-Löwen sehr viele Medaillen. Entsprechend gross war die Freude bei den Jungs und Coach Rolf Scherrer.

Rangliste Martigny_01022020.pdf


« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background