Ein neuer Präsident und drei neue Ehrenmitglieder!
9. August 2021

Am vergangenen Samstag fand die 59. Generalversammlung der RCW Lions in der Schlossschüür statt. Dabei wurde nochmals auf das spezielle, aber äusserst erfolgreiche 2020 zurückgeschaut. Mit Sven Hirschi übernimmt ein junger Ambitionierter das Amt des Präsidenten von Markus Odermatt. Ausserdem erhielten drei Vereinsmitgliedern die Ehrenmitgliedschaft.

Sie standen im Mittelpunkt der GV: Markus Odermatt, abtretender Präsident, Thomas Bucheli, Flavia Arnold, Ludwig Heller (alle Ehrenmitglieder) und der frischgebackene Präsident Sven Hirschi (Foto JB).

Präsentiert stolz den neuen Trainer: Sponsoring-Chef Marcel «Mäsi» Albisser mit präsentiert den neuen Look – und mit der Mobiliar einen neuen Hauptsponsor (Foto JB).

Ehrentafel für eine lebende Legende: Rolf Scherrers Tafel erhält einen Ehrenplatz in der Ringerhalle (Foto JB).

Kurz nach 21:00 begrüsste Noch-Präsident Markus Odermatt nach einem ausgiebigen Nachtessen zur 59. Generalversammlung. Normalerweise findet die GV jeweils Ende März statt, allerdings ist in den vergangenen 1.5 Jahren bekanntlich nichts «normal». So wurden ein gutes halbes Jahr später nochmals die tollen Erfolge des vergangenen Jahres Revue passiert. Odermatt bedankte sich beim ganzen Verein für die großartige Arbeit in den vergangenen beiden Jahren. Der Willisauer übernahm das Präsidenten-Amt im Jahr 2019 von Pius Roos – eigentlich nur interimistisch. Dass es solch grosse Herausforderungen geben wird, hat damals niemand nur im Traum erahnt. Odermatt hingegen hat seinen Job stets hervorragend gemacht. Mit einer beeindruckenden Professionalität und Seriosität führte er den Verein äusserst vorbildlich. Auf alles hatte der Betriebsleiter einer Autogarage eine passende Lösung und meisterte jede knifflige Situation stets souverän. Sportlich konnte kein anderer Präsident so grosse Erfolge feiern wie der 41-jährige. Mit zwei Meistertiteln in der Swiss Premium League, sowie einer WM-Bronzemedaille, Olympiateilname, zwei EM-Silbermedaillen und einem 3. Platz am World Cup konnte sich der Verein weiter professionalisieren- und dabei die Früchte ernten. An dieser Stelle bedankt sich der ganze Verein der RCW Lions nochmals für die hervorragenden zwei Jahre von «Kusi».

«Professionalität und Breite fördern»

Auch der Technische Leiter Timon Zeder konnte im sportlichen Rückblick viele Highlights erwähnen. Die grössten waren dabei der Gewinn des Meistertitels, sowie die beiden internationalen Top-Resultate von Sämi Scherrer. Auch erwähnte er die gute Zusammenarbeit mit den ZRV-Vereinen Hergiswil und Ufhusen, welche dieses Jahr zum zweiten Mal das Trainingslager zusammen absolvierten und einmal in der Woche miteinander trainieren.
Im Traktandum «Mutationen» fand dann die grosse Präsidenten-Übergabe an. Mit Sven Hirschi übernimmt ein junger, sehr motivierter Mann das Amt. Der 29-jährige hat in den vergangenen Jahren bereits sehr viel für den Verein gemacht. Seit 2011 ist Hirschi im Vorstand. Zuerst als Bau-Chef, später auch als Vize-Präsident. Ausserdem war er jahrelang sehr erfolgreicher Coach der zweiten Mannschaft und gewann 2015 den Titel in der 1.Liga. Seit kurzem führt er zusammen mit Lions-Legende Marco Riesen ein Gartenbau-Geschäft. Nun folgt mit dem Präsidenten-Amt der nächste logische Schritt. Mit einem grossen Applaus wurde Hirschi gewählt und betonte in seiner Rede auch gleich wichtigste Punkte und Ziele. «Das Ziel ist klar, die Professionalität weiterzuführen und noch mehr Ringer an die Weltspitze zu führen. Allerdings brauchen wir auch die Breite des ganzen Vereins», so Hirschi und betonte dabei gleich den nächsten wichtigen Punkt: «Wir wollen jedem eine Plattform bieten, auch wenn es nicht zum Spitzenringer reicht. Das Gesellschaftliche soll nicht zu kurz kommen, wir haben für jeden einen Job und brauchen alle. Nur dank einer grossen Breite gibt es auch eine Spitze», resultierte der Gärtner-Meister. Mit der kommenden Mannschaftsmeisterschaft steht ein Highlight für den ganzen Verein bereits vor der Tür. Neben dem Präsidenten gab es noch weitere Mutationen. Selin Scherrer, Schwester von Sämi Scherrer, übernimmt das Amt der Aktuarin von Jan Troxler. Die Doktorandin hat sich bereits bestens im Verein integriert. Timon Zeder wird Sven Hirschi als Vize-Präsident zur Seite stehen, Flavia Arnold und Ludwig verlassen den Vorstand, welcher nun bewusst etwas kleiner ist. Mit der Technischen Kommission hat der Verein ein zweites Organ, welches die sportlichen Entscheidungen fällt. Dort sind neben Sportchef Fredy Infanger auch alle Cheftrainer dabei.

Ehre, wem Ehre gebührt – Standing Ovation für Bucheli

Gespannt war man auch auf das Traktandum «Ehrungen». Speziell geehrt wurden nochmals die abtretenden Jugend-Cheftrainer Rolf Scherrer und Erich Kurmann. Für Scherrer fertigte man eine Ehrentafel an, eingraviert mit den Olympia-Teilnahmen, welche nun in der Ringerhalle an einem Ehrenplatz aufgehängt wurde. Die beiden abtretenden Vorstandsmitglieder Flavia Arnold (Festwirtschaft und Personal) und Ludwig Heller (Mannschaftsmeisterschaft) wurden beide zu Ehrenmitgliedern ernannt. Das dritte neue Ehrenmitglied heisst wie erwartet Thomas Bucheli. Unter einem langen Applaus mit stehenden Ovationen ehrte man den grossen Ausnahmekönner. Zehn Jahre als Cheftrainer mit drei Meistertiteln, dazu eine sensationelle Aktiv-Karriere mit vielen nationalen und internationalen Medaillen – die RCW Lions ziehen den Hut vor «Thomi»!
Zum Abschuss gab es noch äusserst schöne Worte von Hans Schnyder des SK Wiggertal. Er betonte nochmals die Wichtigkeit der Zusammenarbeit unter den Vereinen. Marcel Albisser, Sponsoring-Verantwortlicher der Lions, stellte noch den neuen, schmucken Vereinstrainer vor. Neben Raiffeisen und Brack dürfen die Lions ab diesem Jahr auch die Mobiliar zu den Hauptsponsoren zählen.
Damit endete die ereignisreiche 59. GV des RC Willisau Lions. Mit der Mannschaftsmeisterschaft steht ein intensiver und spannender Herbst bevor.

Äusserts wichtige Personen: Unsere Kampfrichter Claudia, Manuel und Conny, umrahmt von Sven Hirschi und Flavia Arnold (Foto JB).

« Zurück

Hauptsponsoren


hauptsonsor_logo


Co-Sponsoren

co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo co-sponsor_logo co-sponsor_logo
co-sponsor_logo
Lions Kids Training

bulletin
Bulletin

bulletin
Saisonkarten

Hier die aktuellen Saisonkarten bestellen
background